Reflexperten
Reflexperten
  • Interaktive Reflex City

    Die interaktive Reflex City zeigt die ganze Welt von Reflex. Entdecken Sie die Demoversion oder melden Sie sich für einen geführten Stadtrundgang an.

     

    Mehr erfahren

  • Schon auf der Straße gesehen?

    Der Reflex on Tour Cube ab jetzt zu Ihnen unterwegs.

     

    Mehr Informationen unter: reflex4experts.com

  • Reflex Solutions Pro

    Die nächste Generation des Auslegungstools unterstützt Sie noch umfassender und bedarfsgerechter bei Ihrer Projektplanung. Umfangreiche Sortimentsergänzungen, intuitive Menüführung mit Alternativempfehlung sowie viele weitere nützliche Elemente erleichtern ab sofort Ihre Planung.

    Starten Sie jetzt Ihre Auslegung unter: rsp.reflex.de

  • Betriebssicherheitsverordnung

    Kennen Sie Ihre Betreiberpflichten im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)?

     

    Hier erfahren Sie mehr…

  • Auslegungstool ProSinusX

    Jetzt erhalten Sie BIM-Daten Ihrer Konfiguration. So können Sie das Ergebnis direkt in Ihre Anlagenplanung integrieren.

    Mehr erfahren

  • Lösungen gemäß der ÖNORM H 5195-1

    Durchdachter Anlagenschutz: Die neue Sonderbroschüre „Sicher und zuverlässig heizen“ informiert über die Richtlinien und stellt normgerechte Produkte von Reflex vor.

    Hier geht es zum Download der Broschüre

Online Training

Geballtes Wissen online: Live-Vorträge für PC, Tablet oder Smartphone. Kurze interessante Lerneinheiten mit aktuellen und spannenden Themen, welche Sie unkompliziert im Büro, zu Hause oder unterwegs verfolgen können.

Weiter ...

ProSinusX

Planungssoftware

Mit ProSinusX lassen sich Ihre gewünschten Produkte einfach und schnell individuell konfigurieren. Noch nie war der Weg zu Ihrer Produktzusammenstellung einfacher, schneller und bequemer als jetzt.

Weiter ...

News | Messen | Presse

Reflex Lösungen für Druck und Wasserqualität

Der richtige Druck ist Grundvoraussetzung für die einwandfreie Funktion von Heiz-, Solar- und Kühlwassersystemen sowie Druckerhöhungsanlagen. Membran-Druckausdehnungsgefäße bieten hier eine ebenso einfache wie intelligente Lösung. Dabei arbeiten sie ohne elektrischen Strom, Kompressor oder Pumpe. Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Eine Membrane trennt das Gefäß in einen Wasser- und einen Gasraum und verhindert, dass Gas in das Wasser diffundiert. Druckhaltestationen sind die Weiterentwicklung der klassischen Membran-Druckausdehnungsgefäße mit statischem Druckpolster. Das Prinzip unterscheidet sich durch den zusätzlichen Einsatz einer Steuereinheit, mit deren Hilfe Volumen in einem angeschlossenen Gefäß verändert und höchst effizient genutzt werden kann. Fremdkörper und -stoffe können die Leistung und die Lebensdauer einer Heizungsanlage erheblich verringern und die Wartungsintervalle steigern. Unsere Lösungen tragen dazu bei, dies zu verhindern und optimale Betriebszustände zu erreichen.