Artikel-Nr. 4208461

SINUS HydroFixx 120/120 mit variablen Stutzenabständen, 6 bar, 110 °C

Kombinierter Vor- und Rücklaufverteiler, bestehend aus Vierkantrohr mit nebeneinander angeordneten, durch sinusförmige Trennwand geteilte Kammern, mit direkt darunter liegender horizontal angeschweißter hydraulischer Weiche. Gewährleistet eine optimale hydraulische Entkopplung der verschiedenen Primär- und Sekundärkreise in allen Betriebszuständen. Keine sich beeinflussenden Pumpen bei Teil- und Volllast. Einsetzbar auch bei mehreren unterschiedlichen Wärme- oder Kälteerzeugern. Gefertigt aus schwarzem Stahlblech S235.

Ermöglicht eine platzsparende und übersichtliche Anordnung der jeweiligen Heiz- oder Kühlkreise. Anschlussstutzen als Gewinde- oder Flanschstutzen ausgeführt und auf Höhe der Absperrarmaturen ausgerichtet. Wahlweise von oben, seitlich oder unten möglich. Entleerungsmuffen für Vor- und Rücklaufkammer sind standardmäßig vorhanden..

Mit nach unten abgehendem Schlammfang inklusive Entschlammungsmuffe. Eine Muffe zur Platzierung des Weichenfühlers, zur Erfassung der sekundärseitigen Vorlauftemperatur für die Anlagenregelung, ist standardmäßig vorhanden und wird werksseitig an korrekter Stelle platziert. Ergänzende Fühlermuffen sind möglich.

Das Bauteil ist werkseitig 100% dichtigkeitsgeprüft und grundiert.

Typ: 120/120
Material: S235
Verteilerinhalt: 8,0 L/lfdm
Weicheninhalt: 4,0 L/lfdm
Betriebstemperatur: -10 °C - 110 °C
Betriebsüberdruck: 0 bar - 6 bar
Größter Anschlussstutzen: DN50
Max. Volumenstrom: 7,0 m³/h
Wärmeübertritt bei 70°/50°C: 2,7 kW/lfdm
Wärmeübertritt bei 70°/50°C: 1,8 %
Rücklaufanhebung: 0,3 K/lfdm
Leistung bei ΔT 20 °K: 160,00 kW
Kammergröße: 120/120
Wandstärke: 4,0 mm
Stutzenabstand (Art des Stutzenabstands): variabel
Gewicht: 19,8 kg/lfdm