Beauftragung Werkskundendienst (DE)

Kontaktdaten

Bitte ergänzen Sie nachfolgende Angaben und senden das ausgefüllte Formular an unseren zentralen Werkskundendienst. Wir werden Ihren Auftrag sofort bearbeiten und an den zuständigen Kundendienstmonteur weiterleiten. Der von uns beauftragte Monteur wird kurzfristig mit Ihnen, dem Ansprechpartner vor Ort, einen Termin vereinbaren. Nicht korrekt ausgefüllte Aufträge können nicht ausgeführt werden.


Bestelldaten
Bitte geben Sie Ihre eigene Bestellnummer ein! (Nicht die Reflex Bestellnummer)

Abweichende Rechnungsadresse

Rechnung per Mail

Hier können Sie bei Bedarf eine abweichende E-Mail Adresse eintragen


Objektdaten

Anlagedaten

Im Folgenden haben Sie die Möglichkeit weitere Informationen anzuhängen. Dies können Fotos sein, welche das Schadensbild oder ein Typenschild zeigen.

Aufbereitetes Anlagenwasser
Wenn ja, bitte auswählen

Auftrag erteilen
Freistellungsbescheinigung nach § 48b EstG
Rechnung unter Beachtung des § 35a EstG

Bitte beachten Sie, dass wir den Kundendiensteinsatz zu unseren derzeitig gültigen und bekannten Kundendienstbedingungen durchführen werden, insofern es sich hier nicht um eine Gewährleistung handelt. Die Rechnungsstellung erfolgt ausschließlich an den Auftraggeber des Kundendiensteinsatzes mit der Ausnahme der Angabe einer abweichenden Rechnungsadresse. Die Entscheidung, ob ein Gewährleistungsanspruch vorliegt, kann nur durch die Kundendienstleitung erfolgen. Eine Berechnung erfolgt auch dann, wenn sich eine eventuelle Mängelrüge als unbegründet erweisen sollte. Unsere derzeit gültigen Bedingungen finden Sie in unseren Servicerichtlinien.

Die Reparatur soll auch dann erfolgen, wenn sich die Mängelrüge als unbegründet erweist

Wenn die Reparatur nicht gewünscht ist, werden die angefallen Reise- und Überprüfungskosten berechnet.

Datenschutzerklärung*
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
captcha